Prof.Da Zhang
Musik Hörproben
Fotos & Kontakt


Da Zhang, geboren 1956 in Peking,  ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen und bereits ab drei Jahren von seiner Mutter (Privatdozentin für Er-hu) in Musik unterrichtet worden. 1977 Aufnahme in das Musikensemble des Staatstheaters Peking. Danach Studium der Er-hu und Gao-hu (beides 2-saitige chinesische Geigen) am Konservatorium in Peking.
Mitglied der Forschungsgemeinschaft chinesischer Geigenmusiker und ab 1988 Professor für Kniegeiger am Kunstzentrum der Nationaluniversität in Peking.
Tourneen durch China, Die Vereinigten Staaten und Kolumbien. Regelmäßige Auftritte in Funk und Fernsehen.
Seit 1990 lebt Da Zhang in Deutschland.
Seit 1991 mehrere Tourneen durch Deutschland, Frankreich und die Niederlande und Konzerte bei Rundfunk und Fernsehen wie beispielsweise bei der Deutschen Welle, WDR und ZDF.




Konzert für Herrn Bundeskanzler Gerhard Schröder bei der Deutschen Welle in Köln

 


Premiere-Es war eimal...in der Tang-Zeit( Musik,Gedichte und Schönschrift aus China)mit Dr.Nicole Hilbrandt seit 2014  Aktuelle Termin hier


„Prof.Da Zhang verzauberte mit gefühlvollen Klängen seiner Kniegeige. Am Flügel begleitete ihn Pianist Bernhard Dolfus“ (Aachener Zeitung, 1995)



„Kultur ohne Grenzen“: Beachtlicher Brückenbauer seit 15 Jahren


Konzert im Technologiezentrum Jülich für Herrn Professor Peter Grünberg zum Anlass seines  Nobelpreises in Physik 2007


Musikalisches Rahmenprogramm bei der Jahresakademie 2011 des China-Zentrums „Die historische und aktuelle Situation der katholischen Kirche in China"